Nach oben

Gastro-tour

GASTRO-TOUR „GEHEIMNISSE DER VERBORGENEN GESCHICHTE“

Ein gastronomischer Genuss der einheimischen Küche, wunderschöne Landschaften in der Region Ravni kotari, Festungen der Tempelritter und ein türkisches Gasthaus, der Blick auf tausend Inseln, der größte See Kroatiens – alles in einem auf einer unvergesslichen Tour, auf der sie diese Region kennenlernen werden.

Besichtigen Sie die Region Ravni kotari und ihre historischen Denkmäler – ein wahrer Genuss für Weinliebhaber und Feinschmecker. Die Tour wird durch den atemberaubenden Ausblick auf das Land der tausend Inseln vom Aussichtspunkt Kamenjak aus abgerundet.

Details:

Fahrt durch den Naturpark Vransko jezero und den Ornithologischen Park (ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung laut dem Ramsar-Abkommen), Ankunft im Ort Vran bis zum Maškovića Han. Wussten Sie, dass die türkische Karawanserei Maškovića Han, deren Bau 1544 begann und die erst nach 460 Jahren fertiggestellt wurde, das westlichste erhaltene Bauwerk des Osmanischen Reiches ist? Dort wartet auch noch eine Überraschung auf Sie: eine Schwertkampf zwischen mittelalterlichen Kreuzrittern und türkischen Janitscharen.

Sie werden die Überreste der Stadt Vrana besichtigen, dem Sitz der geheimnisvollen Tempelritter. Danach geht es weiter in die Stadt Benkovac und zum mittelalterlichen Kastell Benković, in dessen Museum liburnische und römische Fundstücke aus der nahe gelegenen Stadt Asseria zu sehen sind. Nicht zu vergessen ist die Da Vinci Kanone mit 3 Kanonenrohren. Wussten Sie, dass in der altkroatischen Festung Kličevica bei Benkovac eine Kanone mit 3 Kanonenrohren gefunden wurde, die – davon geht man zumindest aus – von Leonardo da Vinci konstruiert wurde und die zugleich das einzige Exemplar weltweit ist?

Weiterfahrt ins Dorf Polača, Besichtigung des Landguts und der rustikalen Hotelanlage Ražnjevića dvori aus dem Jahr 1307. Hier erwartet Sie ein kulinarischer Genuss – ein traditionelles dalmatinisches Mittagessen mit selbst geernteten Feigen und einer Rakija als Willkommenstrunk, hausgemachtes Brot, geräucherter Rohschinken Pršut und Käse. Darüber hinaus können Sie sehen, wie die traditionellen Gerichte unter der Tonglocke Peka zubereitet werden und diese danach auch im ruralen Ambiente der konoba, der landestypsichen Gaststätte, genießen.

Wussten Sie, dass das Landgut viel Interessantes bietet und von Legenden geprägt ist? Das authentische Ambiente der der konoba, der landestypischen Gaststätte, mit einem kuppelförmigen Gewölbe aus dem 16. Jahrhundert erzählt von ihrer bewegten Vergangenheit, als sie als türkisches Arsenal genutzt wurde und ihre Gemütlichkeit und die Akustik versetzt Sie zurück in die Zeit der Ritter. Auf dem Landgut können Sie den Geschichten des 500 Jahre alten Maulbeerbaums zuhören, den Baum in der Form von Jesus am Kreuz bewundern und sich dem Genuss von Wein und Olivenöl hingeben, die aus Früchten dieser Erde hergestellt wurden, die als Zeitzeuge dieser Region einen bittersüßen Geschmack hat.

Gruppenausflug ganzjährig im Programm, mindestens 6 Personen (bei unter 6 Personen berechnen wir einen Zuschlag von +20% pro Person)

Preis: 490,00 kn  

Sonderangebot: 

Preisnachlass für Kinder von 0 – 6 Jahren – 100 %

Preisnachlass für Kinder von 7 – 12 Jahren – 50% 

Dauer: Juni bis September: 16:00 -22:00 h, Oktober bis Mai: 10:00 – 16:00 h

Im Preis enthalten: Besichtigung der historischen Fundstätten, Transport, Stadtführer, Mittagessen und Wein im Gasthaus aus dem 16. Jh.

 


Folgen Sie uns

Alle Rechte vorbehalten.